Die Anzucht von Baumwolle (Gossypium herbaceum) aus Samen

Anzuchtanleitung

Besonderheiten

Die Samen können, müssen vor der Aussaat aber nicht eingeweicht werden. Die Baumwolle (Gossypium herbaceum) ist ein Lichtkeimer.

Gossypium herbaceum

Ungefähr 6 Tage alte Sämlinge.

Substrat & Saatiefe

Für die Anzucht eignen sich Fertigmischungen für Zierpflanzen, Kräuter, Gemüse sowie Aussaaterden. Die Samen werden auf die Erde gelegt und angedrückt. Damit sie nicht austrocknen, sollte der Topf mit einem Gefrierbeutel abgedeckt sein oder in einem Zimmergewächshaus stehen.

Gießen

Bis sich erste Wurzeln zeigen darf die Erde nass sein. Anschließend wird sie nur feucht gehalten.

Standort & Keimdauer

Helle bis absonnige Standorte mit Morgen- oder Abendsonne sind geeignet.

Bei 20 bis 25 °C keimen die ersten Samen nach 3 bis 6 Tagen.

Gossypium herbaceum

10 Tage alte Sämlinge.

Pikieren

Pikiert (vereinzelt) werden können die jungen Baumwollpflanzen ab einer Höhe von 5 Zentimetern.

Gossypium herbaceum

3 Wochen alte Jungpflanzen.

Steckbrief

Gossypium herbaceum (Gewöhnliche Baumwolle, Baumwollstrauch)

Herkunft

Tropisches Afrika, Arabische Halbinsel

Familie

Malvengewächse (Malvaceae)

Höhe

Die Baumwolle wächst strauchförmig und kann über einen Meter hoch werden.

Blütezeit

Sommer

Giftpflanze?

Nein

Comments are closed.