Die Pflege des Japanischen Goldkolben (Ligularia dentata)

Vom Japanischen Goldkolben (Ligularia dentata) sind einige Sorten zu erhalten. Die ursprünglich aus Ostasien stammende Staude ist mit dem heimischen Huflattich verwandt und wird auch Greiskraut oder Garten-Strauß-Goldkolben genannt. Die Blütenstände können bis zu 1 Meter hoch werden. Die Blütezeit erstreckt sich von Juli bis September. Der Japanische Goldkolben (Ligularia dentata) im Garten Standort: absonnig… Die Pflege des Japanischen Goldkolben (Ligularia dentata) weiterlesen

Kapuzinerkressen (Tropaeolum majus & T. minus) als Balkon- oder Gartenpflanzen

Wenn von „der Kapuzinerkresse“ die Rede ist, sind zumeist entweder die Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) oder die Kleine Kapuzinerkresse (Tropaeolum minus) gemeint. Die beiden Arten sehen sich nicht nur zum Verwechseln ähnlich, sie unterscheiden sich auch nicht in ihren Ansprüchen an Licht, Wasser, Erde und Temperatur. Weshalb ich sie hier gemeinsam beschreibe. Pflege Standort: sonnig… Kapuzinerkressen (Tropaeolum majus & T. minus) als Balkon- oder Gartenpflanzen weiterlesen

Die Pflege der Stinkenden Nieswurz (Helleborus foetidus)

Die Stinkende Nieswurz oder Palmblatt-Schneerose, wie Helleborus foetidus auch genannt wird, ist eine immergrüne im Winter blühende Staude. Pflege Standort Helleborus foetidus eignet sich für absonnige bis schattige Standorte. Ideal ist zum Beispiel ein Plätzchen in einem halbschattigen Steingarten. Sie verträgt Wurzeldruck und kann zum Unterpflanzen von Bäumen und Sträuchern verwendet werden. In meinem Garten… Die Pflege der Stinkenden Nieswurz (Helleborus foetidus) weiterlesen