Feldsalat

Ackersalat, Vogerlsalat, Rapunzel, Valerianella locusta

Valerianella-locusta

Pflege
  • Aussaat: Juli bis Oktober, je nach Sorte
  • Abstand: 3-5 Zentimeter
  • Standort: sonnig bis halbschattig
  • Boden: humos bis sandig-lehmig
  • Gießen: gleichmäßig feucht
  • Winterhart: ja, -10 bis -15 °C, je nach Sorte

Aussaat: Der Aussaat-Termin ist abhängig von der jeweiligen Sorte, der hier gezeigte „Holländische Breitblättrige“ kann ab Mitte Juli bis Ende September in das Beet kommen.

Abstand/Saattiefe: Ideal ist ein Abstand von 15 Zentimeter zwischen den Reihen und 3 bis 5 Zentimeter zwischen den Pflanzen. Ich säe eng und dünne anschließend aus. Die Saattiefe kann 1 bis 2 Zentimeter betragen.

Standort: sonnig bis halbschattig.

Boden: An den Boden stellt Feldsalat keine besondern Ansprüche. Er darf etwas Sand oder Lehm enthalten.

Gießen: Der Boden sollte gleichmäßig feucht, aber nicht tropfnass sein. Vor allem nach der Aussaat darf er nicht austrocknen. Diese Gefahr ist bei den Sommersorten höher als bei den im Herbst gesäten.

Wer nicht 2-mal täglich gießen möchte, bedeckt das Beet bis zum Keimen mit einem Fließ. Das kann in rauen Regionen auch als Winterschutz dienen.

Düngen: Der Feldsalat gilt als Schwachzehrer. Ich dünge ihn nicht. Im Herbst oder Frühjahr gebe ich Kompost auf die Beete.

Von Vorteil ist es, wenn abgestorbene Pflanzenteile auf dem Boden verrotten dürfen. Sie versorgen die Mikroorganismen und Regenwürmer mit Nahrung. Das sind natürliche Düngerproduzenten.

Lagern: In einem Gefrierbeutel oder einer abgedeckten Schüssel lässt sich Feldsalat ungefähr eine Woche im Kühlschrank lagern.

Feldsalat

Feldsalat-Sorte „Holländischer Breitblättriger“

Steckbrief

Der Feldsalat (Valerianella locusta) ist nahe mit dem Baldrian verwandt, die beiden Arten zählen zur Unterfamilie der Baldriangewächse (Valerianoideae) innerhalb der Geißblattgewächse (Caprifoliaceae).

Er wächst einjährig und stirbt nach der Blüte ab. Umgangssprachlich kennt man ihn auch als Ackersalat, Vogerlsalat, Rapunzel.

Comments are closed.