Die Vermehrung der Kanonierblume (Pilea cadierei) mit Stecklingen

Die Kanonierblume (Pilea cadierei) lässt sich gut mit Stecklingen vermehren. Dafür eignen sich Triebspitzen oder Teilstücke mit je einem Blattpaar. Die Anzucht aus Blattstecklingen ist nicht möglich.

Anzuchtanleitung

Pilea cadierei

Zeitpunkt & Dauer

Die Anzucht der Kanonierblume (Pilea cadierei) aus Stecklingen kann ganzjährig erfolgen.

Bei Temperaturen um 25 °C dauert es 3 bis 6 Wochen bis sich Wurzeln zeigen. Nach weiteren 4 bis 6 Wochen erscheinen die ersten Blätter.

Pilea cadierei

Standort & Temperatur

Halbschattige bis helle Standorte, mit Morgen- oder Abendsonne bei Temperaturen zwischen 15 und 30 °C eignen sich.

Erde/Substrat

Anzuchterde, Blumenerde, Gemüseerde oder Vogelsand kann verwendet werden. Die Anzucht im Wasserglas ist ebenfalls möglich.

Pflanztiefe

Die Stecklinge können 2 bis 5 Zentimeter tief in die Erde gesteckt werden.

Gießen

Das Substrat gleichmäßig feucht aber nicht nass halten und nur leicht antrocknen lassen.

Kanonierblume

Kanonierblume (Pilea cadierei)

Steckbrief

Herkunft

China, Vietnam

Familie

Brennnesselgewächse (Urticaceae)

Höhe

Bis zu 30 Zentimeter

Blütezeit

Sommer

Giftpflanze?

Nein

Comments are closed.