Oregano (Origanum)

Origanum vulgare, Lippenblütler (Lamiaceae)

Oregano

Kurzporträt

Der Oregano (Origanum vulgare) zählt zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae) und ist bei uns häufig an Weg- und Feldrändern anzutreffen. Allerdings besitzen die wild wachsenden Pflanzen so gut wie kein Aroma.

Er ist nahe mit dem Majoran (Origanum majorana) verwandt, mit dem er häufig verwechselt wird.

Angeboten werden die beiden Arten getrocknet, als Topfpflanze oder Schnittkraut. Wie man daraus neue Pflanzen anziehen kann, erfahren Sie hier.

Der Volksmund kennt den Oregano auch als Echten oder Wilden Dost. Je nach Sorte wächst er kriechend oder aufrecht und kann bis zu 70 Zentimeter hoch werden.

Die wilden Formen können bis zum ersten Frost blühen.

Comments are closed.